Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ganztagsangebote

 

Wir als Ganztagsschule

Eine Schule mit zahlreichen Ganztagsangeboten hat neben dem Unterrichten das Ziel ...

alle SuS in ihrer Persönlichkeitsentwicklung möglichst umfassend zu fördern. Sie soll innerhalb der Schule einen miteinander verknüpften Lern-, Erfahrungs-, Erlebnis und Begegnungsraum schaffen.

Durch die Ganztagsangebote soll der Lebensort Schule nicht nur zum Lernen, sondern auch ein Ort zum Wohlfühlen mit zusätzlichen Bildungs- und Erziehungsangeboten sein. Wesentliche Schwerpunkte der Ganztagsangebote sind die gezielte individuelle Förderung der SuS, die Verbesserung der Lern- und Fördermöglichkeiten, die Verbindung von fachlichem und sozialem Lernen sowie die Verzahnung von Bildung, Erziehung und individueller Betreuung.

Unsere Ganztagsangebote decken nicht nur den musischen, sportlichen und kreativen Bereich ab, sondern beschäftigen sich auch mit der gesunden Lebensweise, ob beim Kochen, beim Entspannen oder bei der Beschäftigung mit der Pflege des eigenen Körpers.

An dieser Stelle obliegt ein großer Dank allen GTA-Kräften, die daran mitarbeiten, dass unsere Schule ein Ort des komplexen und ganzheitlichen Lernens bleibt, unseren Schülern neben dem kognitiven Lernen auch das Lernen im sozialen Miteinander näherbringen, denn die Ganztagsangebote sind klassenübergreifend und die Schüler lernen dadurch auf den jüngeren oder älteren Schüler zu achten und diesen kennenzulernen.

Folgende Zielsetzungen werden durch die Ganztagsangebote verfolgt:

  • Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung

  • Förderung der Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Lernen und Handeln

  • Förderung sozialer Kompetenzen

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit

  • Entlastung von berufstätigen und geforderten Eltern

  • Unterstützung der Eltern bei der Entwicklung der Kinder

  • Vorbereitung auf den Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt.

Im Schuljahr 2021/22 finden folgende Angebote statt:

Basketball, Computer, Chor, Band, Nähen, Imkern, Kochen/Backen, Filzen, Natur, Film, Töpfern, Schlagzeug, Fitness, Papierwerkstatt, Fussball, Young Beauty, Qi-Gong, Jagdhorn und Technik/Computer.

 
Sandra Löwe
Ganztagskoordinatorin

 

 

 

Unsere Ganztagsangebote Schuljahr 2020/2021

 

chor2  GTA chorlager 

Chor

GTA Leiter: Herr Thierfelder

Gemeinsames Singen ist ein elementarer Bestandteil des Schullebens und ist für die kindliche und jugendliche Entwicklung wichtig.
Gemeinsame Freude am Singen soll nicht nur gesangliche Ausdrucksmöglichkeiten erweitern, sondern auch Selbstwertgefühl, eigene Interessen und Gruppenharmonie (sowohl im Wohlklang des Chorsatzes als auch Sozial) fördern.
Singen bildet einen wichtigen Baustein in der Persönlichkeitsentwicklung. Der Chor arbeitet ganzjährlich darauf hin, seine Lieder vor Publikum zu präsentieren (Weihnachten, Tag der offenen Tür, Schulfeste). Damit möchte der Chor das kulturelle Leben der Schule mitbestimmen.
Aufeinander-Hören und das daraus resultierende Erleben der eigenen Stimme, ist ein Teil eines gemeinsam geschaffenen Klangbildes.
Zudem fördert es Empathie, gegenseitige Rücksichtnahme, Teamwork, Umgang mit eigenen Emotionen (Bezug zum Song/Inhalt) und das Feedback des Lehrers sowie des Publikums zum Einschätzen der eigenen Möglichkeiten und Grenzen. Selbstbewusstes Auftreten und Präsentieren lernen, ist hierbei eine weitere Zielstellung.
In beiden GTAs ist eine Kontinuität und Ausdauer gefordert. Jeder Song und jedes Lied ist also ein prozessorientiertes Ergebnis, welches durch Üben und Konstanz erreicht wird.
Daher sind beide GTAs teilweise über den Schulalltag der Schüler/innen hinaus präsent, da Stücke und Passagen auch im Freizeitbereich mitunter vor- und nachbereitet werden müssen.
Das Foto ist von 2015 als Joris mit seiner Band bei uns ein Schulhofkonzert gespielt hat

 

Schulband

GTA Leiter: Herr Thierfelder

Ähnlich wie bei der GTA Chor werden in der Schulband Teamwork, gemeinsam geschaffene Klangbilder und Erfolgserlebnisse an oberste Stelle gesetzt.

Gerade in der Band werden eigene Fähigkeiten noch gezielter gefördert, da das erlernte Instrument aus dem Freizeitbereich/Hobby nun zum Gelingen von Bandsongs beitragen muss (Anwenden persönlicher Kompetenzen aus eigenem Hobby).

Hierbei entwickelt sich eine starke intrinsische Motivation, da der Schüler/in das musikalische Ergebnis vorantreiben und im Verlauf des Schuljahres selbstbewusst präsentieren möchte.

Empathie, gegenseitige Rücksichtnahme, Umgang mit eigenen Emotionen (Bezug zum Song/Inhalt) werden hier besonders gefördert.

Ein tolles „Nebenprodukt“ hierbei ist, dass Schüler/innen schuleigene Technik, Instrumente und Eigentum anderer Mitmusiker (Gitarre, etc.) wertschätzen und achten lernen.

Durch die GTA Band lernen Schüler/innen das technische, stilistische und musikalische Vermögen zu erweitern und feinmotorische Kompetenzen zu trainieren. Dadurch erweitert sich nicht nur das Repertoire um ein breites Spektrum musikalischer Stilistiken, sondern lädt auch zum Ausprobieren, Arrangieren und Improvisieren ein.

In beiden GTAs ist eine Kontinuität und Ausdauer gefordert. Jeder Song und jedes Lied ist also ein prozessorientiertes Ergebnis, welches durch Üben und Konstanz erreicht wird.

Daher sind beide GTAs teilweise über den Schulalltag der Schüler/innen hinaus präsent, da Stücke und Passagen auch im Freizeitbereich mitunter vor- und nachbereitet werden müssen.

Kochen / Backen

GTA Leiter: Frau Hirrich

Leckere Rezepte selbst ausprobieren, Zutaten zusammenstellen und gemeinsam kochen, backen, braten, schmoren und anschließend alles selbst kosten, Herstellung von Kräuteressig, Gewürze kennen lernen, Plätzchen backen.

 

GTA

Töpfern

GTA Leiterin: Bianka Stark

Man kann ihn rollen, lochen, stempeln, bemalen und glasieren. Und er lässt sich wunderbar mit anderen Materialien kombinieren: Ob mit Fundstücken aus der Natur, ob mit Draht, Stoff, Leder oder Recyclingmaterialien. Jede Kombination mit anderen Stoffen lässt die Keramik in unendlicher Vielfalt zur Geltung kommen. Ob Geburtstag, Tisch – Deko oder Fensterschmuck für die unterschiedlichen Jahreszeiten: Auch wer noch nicht viel Erfahrung hat, findet eine Fülle von Anregungen. Ziel ist es, die Kinder mit dem Handwerk Töpfern und der Materie Ton vertraut zu machen.

 

 

filz filz

Filzen

GTA Leiterin: Frau Harder

Ziel des Ganztagsangebotes:

Das Filzen als eine jahrhundertealte Handwerkstechnik verbindet das reine Naturprodukt Wolle und den dynamischen Herstellungsprozess neuer Formen und Objekte.

Im Ganztagsangebot „Filzen“ wird den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit angeboten, sich mit dem Material Wolle zu beschäftigen und elementare Erfahrungen mit dem Handwerk zu machen.

Neben der Wissensvermittlung über Herkunft und Verarbeitung der Wolle, sowie über Filztechniken, werden Kreativität, Farbempfinden und Geduld entwickelt.

Das Filzen fördert Sinneserfahrungen ganzheitlich. So lernen die Teilnehmer in den unterschiedlichen Stadien des Filzprozesses den Krafteinsatz zu dosieren, das Material in seiner Veränderung zu erspüren, darauf einzuwirken und das Objekt nach den eigenen Vorstellungen zu formen. Das Erschaffen des eigenen Werkes bietet die Erfahrung der Selbstwirksamkeit, erfüllt die Teilnehmer mit Stolz und Zufriedenheit.

Die dem Material eigene Haptik und die Art der Bearbeitung tragen dazu bei, innere Ruhe und die eigene Verbindung zur Natur zu finden.

Inhalt des Ganztagsangebotes:

Der Umgang mit dem Rohstoff Wolle spricht verschiedene Sinne an und bietet vielerlei Möglichkeiten für kreatives Arbeiten.

Mit der unbehandelten Rohwolle, gewaschenen, gekämmten, gefärbten und zum Verarbeiteten vorbereiteten Wollvliesen und Wollsträngen stehen den Teilnehmern nicht alltägliche Materialien zur Verfügung.

Es werden anfangs Materialproben und Experimente mit Rohwolle angeboten, danach werden aus bearbeiteter Wolle erste Flächen gefilzt.

In der Hauptsache wird nass gefilzt.

Aufbauend auf erste Erfahrungen können dann Filzobjekte in verschiedenen Techniken erarbeitet werden. Dies können kleinere dekorative Objekte wie Bälle oder Äpfel sein, vielleicht auch kleine Spielfiguren und Tiere.

Etwas anspruchsvoller wird es dann sein, Hohlfilze herzustellen (Hüllen für Windlichter, Täschchen, Eierwärmer usw.)

Je nach Interesse und Geschicklichkeit der Teilnehmer werde ich Angebote machen, die einen Beitrag zur Ausgestaltung des Schulhauses leisten können, wie beispielsweise Sitzkissen oder Wandbilder.

Der Fantasie und der Kreativität der Schüler wird entscheidend Raum gegebe

 

Ballsport

GTA Leiter: Herr Stankevicius

Wie der Name schon sagt, ist der Ball beim Ballsport ein wichtiger Gegenstand. Dieser muss dabei nicht unbedingt die klassische Form einer Kugel haben, sondern kann je nach Sportart auch andere Formen aufweisen. In der Regel treten zwei Parteien (Mannschaften, Paare oder Einzelpersonen) gegeneinander an.
Es hat – vielfach wissenschaftlich nachgewiesen – positive Auswirkungen auf
- das Niveau der motorischen Fitness (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination)
- den aktuellen und zukünftigen Gesundheitsstatus (Übergewicht und Körperhaltung)
- die kognitive Leistungsfähigkeit und Lernbereitschaft (Gedächtnis und Konzentration)
- die soziale-emotionale Entwicklung (Teamfähigkeit und Selbstkonzept)

 

 

Fussball ... weitere Info's

GTA Leiter: Enrico Dittrich

Inhalt:
Im diesem Ganztagsangebot handelt es sich um eine Erweiterung und Bereicherung des außerunterrichtlichen Schulsportangebots mit dem Schwerpunkt Fußball. Die Teilnehmenden Kinder und Jugendliche lernen einfache Spielsituationen bewusst wahrzunehmen und zu verstehen sowie die Antworten auf diese Fragen in Bewegung umzusetzen. Schule und Fußball bilden zusammen die Möglichkeit, um Kinder und Jugendlichen in einer zunehmend bewegungsarmen Umwelt Anreize für die Entwicklung körperlichen Fähigkeiten zu geben. Die Schule als Ort, an dem Schüler einen Großteil ihrer Zeit verbringen und Fußball als motivierende Ballsportart im Team sind ideale Partner zur Vermittlung gesundheitsfördernder Bewegungsangebote sowie bedeutender Sozialkompetenzen. Auf Schulhöfen ist in den Pausen oft zu beobachten, dass sich einige Schüler zusammenfinden, um Fußball zu spielen. Dieses Potenzial soll im Ganztagsangebot genutzt werden. Dabei steht die spielerische Vermittlung im Vordergrund. Fußball im Ganztagsangebot bietet auch Kindern und Jugendlichen, die bisher nicht aktiv im Verein spielen, die Möglichkeit den Sport kennenzulernen und über diesen Weg in einen Verein zu gelangen.
Evaluierbare pädagogische Ziele:
• Ganzheitliche Förderung der Schüler und Motivation zur Bewegung durch vielseitige Aufgaben
• Spielfreude und Kreativität durch verschiedene Übungsmöglichkeiten mit und ohne dem Ball
• Kennenlernen einfacher Grundregeln des „Mit- und Gegeneinander Spielens“
• Fußball fördert mit seinen vielfältigen konditionellen (besonders koordinativen) Bewegungsanforderungen die Gesundheitsausbildung
• Das Umgehen mit Sieg oder Niederlage ist in der Sportart Fußball für jeden einzelnen, aber auch als Mannschaftserlebnis außerordentlich wichtig
• Gruppenprozesse (Fairplay, Konfliktbewältigung etc.) tragen zur Persönlichkeitsbildung der Schüler bei und ermöglichen wichtige Lernerfolge, die auch außerhalb des Fußballs genutzt werden können
• Mit den einfachen Regeln des Fußballs wird den Schülern das Spielen nach klaren Regeln möglich und das Akzeptieren von Regeln leicht gemacht
• Die hohen Integrationspotenziale des Fußballs ergeben sich aus den genannten Punkten. Auch ohne gemeinsame Sprache ist ein Interagieren möglich

 

 

 

GTA Nähen GTA Nähen GTA Nähen

Nähstübchen ... weitere Info´s

GTA Leiter: Frau Hadam Wilde Stichelei

 

Inhalt:

Im GTA Nähen soll den Schülern der Umgang mit Textilien, Nähmaschinen und Kurzwaren näher gebracht werden.

Kreative Projekte entstehen zum Teil aus Ideen und Wünschen der Schüler. Es werden auch Angebote vorbereitet und Schnittmuster/ Anleitungen erstellt .

Die Schüler trauen sich an neue Arbeitsschritte und sehen in ihren fertigen Projekten Erfolge.

Pädagogische Ziele:

In dem GTA Nähen wird die Kreativität, Ausdauer, Teamfähigkeit und das logisches Denken angesprochen. Ein Ziel ist es, die Schüler für das Handwerk der Schneiderei/ Näherei zu begeistern, die Förderung der Nachhaltigkeit ( upcycling) und den Mut sich an neue Aufgaben auszuprobieren.

 

Imker

GTA Leiter: Herr Rasche

WIR als Imker beschäftigen uns mit der Haltung der Vermehrung und Züchtung der Honigbienen und der Produktion von Honig nd weiterer Bienenprodukte. Wir besitzen ein eigenes Bienenvolk an unserer Schule.

 

 

Holzwerkstatt

GTA Leiter: Herr Scholz -Thauer

Aus Holz viele schöne Dinge herstellen. Einfach überraschen lassen.

 

 

GTA "Buenos días México" - eine kleine Entdeckungsreise durch das Land, seine Menschen, Kultur und Sprache.

GTA Leiter: Frau Thieme

GTA:
"Buenos días México" - eine kleine Entdeckungsreise durch das Land, seine Menschen, Kultur und Sprache.
Inhalt:
Was ist "typisch mexikanisch" - gibt es das überhaupt?
Wie begrüßt man sich und kommt ins Gespräch?
Isst man wirklich so viel Chili?
Welches Lied singt man auf Geburtstagsfeiern?
Welche besonderen Festtage gibt es?
Gibt es gefährliche Tiere in Mexiko?
Spielen Kinder in Mexiko ähnlich wie wir?
Diese und viele andere Fragen sollen im Rahmen des GTA Angebotes interaktiv, spielerisch und mittels Lernens mit allen Sinnen beantwortet werden. Dabei soll das Vorwissen der Teilnehmenden einbezogen werden. Der Blick über den Tellerrand soll den SuS ermöglichen, in neue Lebenswelten einzutauchen und dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken.
Pädagogische Ziele:
SuS erweitern ihr Wissen in verschiedenen Bereichen über das Land Mexiko.
SuS treten offener und neugieriger gegenüber anderen Lebensrealitäten auf und stellen viele interessante Fragen.
SuS nutzen ihr Vorwissen, agieren selbstständig und hinterfragen das Erfahrbar gemachte und Erlernte.
SuS erkennen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ihren Lebenswelten und den Lebensrealitäten von Menschen aus Ländern des Globalen Südens.
SuS üben sich im Perspektivwechsel und steigern ihr Empathievermögen.

xt

 

 

Papierwerkstatt

GTA Leiter: Frau Stark

Kleine Kunstwerke aus Papier falten, kleben, schneiden und vieles mehr. Papier ist vielfältig! Kommt vorbei…

 

 

GTA Schlagzeug GTA Schlagzeug

Schlagzeug ...weitere Info´s

GTA Leiter: Herr Günzel

Inhalt:

Grundlagen, Unabhängigkeitsübungen, Musikstile und einfache Musiktheorie

Pädagogische Ziele:

Ziel ist es Technik, Gefühl, Gehör, Spielwitz und Notation am Schlagzeug zu erarbeiten, dabei wird auf Kenntnisstand und Interesse geachtet.

 

Fitness

GTA Leiter: Herr Fichtner

Sport frei… fit bleiben, fit werden… das ist unser Motto. Kraft, Ausdauer und körperliche Fitness stehen bei uns an erster Stelle.

 

 

Jagdhorn blasen

GTA Leiter: Herr Haas

Das Jagdhorn hat seit dem Mittelalter seine Bedeutung während der Jagd. Jagdsignale und jagdliches Brauchtum gehören zur Jagd wie das Salz in die Suppe. Wir erlernen wie das funktioniert…

 

 

                     

 

 

 

 

SachsenLogoDiese Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.“