Link verschicken   Drucken
 

   Schule kann anders sein. WIR SIND ANDERS 

 

 

Was wir alles sein können, wollen wir Ihnen /Euch

am 27.01.2015 an unserem

Tag der offenen Tür zeigen.

Kommen Sie uns besuchen und lernen uns kennen.

In der Zeit von 15.00 -18.00 Uhr laden wir jeden ein,

der uns kennen lernen möchte, sehen möchte, wie wir miteinander leben, was wir tun und was wir vorhaben. 

 

Es ist so weit - endlich geht es los mit unserem

Beruflichen Gymnasium in Schwepnitz

... der sichere Weg zu einem guten Abitur

Bewerbungen für die Klasse 11 für Schuljahr 2017/18 nehmen wir ab sofort entgegen. 

 

 

WIR KÖNNEN ALLES SEIN

Die einen wollen, dass wir etwas werden,

die anderen wollen, dass wir etwas bleiben.

Doch was wollen wir? Was wollen wir sein?

 

Auch wenn Dinge sich verändern,

die Welt an sich bleibt immer gleich.

Daher müssen wir nichts werden,

wir können jetzt schon alles sein.“

Julia Engelmann

 

 

 

 

Die Zukunft gehört unseren Kindern

Unsere Schule - ein Ort des Lebens und Lernens

Differenzierter Unterricht, offene Unterrichtsformen, Förderung jedes einzelnen Schülers und ganzheitliches Lernen sind nur einige Punkte unseres Schulkonzeptes.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer Schule.

Wir sind eine kleine Schule

  • in der Schüler den Haupt- und Realschulabschluss sowie das Abitur erreichen können  

  • in familiärer Lernumgebung

  • in Ganztagsform von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

  • mit gesichertem Unterricht durch unsere sehr gut ausgebildete Lehrerschaft

  • mit individueller Förderung der Schüler

  • mit Hausaufgabenerledigung in der Schule

  • mit einer 2. Fremdsprache ab Klasse 5

  • mit interessanten und vielfältigen Ganztagesangeboten

  • mit frisch zubereitetem Mittagessen

  • mit Ferienspielen und Skilager

  • mit grünem Klassenzimmer

  • mit internationalem Schüleraustausch und noch viel, viel mehr...