Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schüler zeigen, was sie können

Englishday October 2021
English October
Interessierte SchülerInnen der Klassenstufen 9 und 10 konnten am ersten Englishday unter dem Motto „Love what you do, do what you love“ teilnehmen. Sie erfuhren mehr von der britischen sowie amerikanischen Kultur und Sprache und konnten neue Lernmethoden ausprobieren. Zur beliebtesten Aktivität gehörte das Lyricstrainig. Der Bollywood-Film „Bride and Prejudice“ und das Audiobuch Dracula gestalteten das Programm bis in die späten Abendstunden. Es fehlten auch nicht fish and chips und English breakfast. English anders! 
Der nächste Motivationstag mit Englisch für die BGY-Klassen findet im Februar statt. Your English teachers Mrs Ruß and Mrs Smejkalova

Your English teachers Mrs Smejkalova and Mrs Ruß

_____________________________

Sind Kinderrechte selbstverständlich?

kinderrechte

Kind sein -  was bedeutet das eigentlich - hier und anderswo? Wie werden die verschiedenen Kinderrechte, die in der UN - Konvention von 1989 festgeschrieben wurden, in der heutigen Zeit gelebt oder eben auch nicht.  Die Schüler der Jahrgangstufe 7 nahmen sich diesem wichtigen Thema interessiert an und beschäftigten sich in mehreren Unterrichtsstunden mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen, erfuhren so einige Details zu unterschiedlichen Lebensumständen von Kindern und übten sich im Perspektivwechsel. Dabei kamen Kinder aus dem Globalen Norden als auch Globalen Süden zu Wort.  Mit viel Hingabe gestalteten die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss Postkarten zu den für sie wichtigsten Kinderrechten. Sie  gaben damit stellvertretend auch denen eine Stimme, die nicht die Möglichkeit haben, für ihre Rechte einzutreten oder wie es Mika Gerold aus der Klasse 7b formuliert und an die Schulminister der Welt adressiert: "Ob Wüste oder Urwald, egal  von welchem Stand, ALLE Kinder gehen zur Schule - egal in welchem Land."

 

Danke, für all eure kreativen Ideen und mutigen Gedanken, 

eure GK- Lehrerin, Frau Thieme

_____________________________________

Myanmar ist 7600 Km entfernt

und doch antwortet eine Augenzeugin der Demonstrationen in Myanmar auf Fragen Schwepnitzer Schüler.

N. Demel N. Demel

Ein vernetzter Unterricht macht‘s möglich

Wie aktuell Themen im Gemeinschaftskunde- und Geschichtsunterricht sein können, zeigt der Exkurs nach Myanmar. Anfang Februar 2021 kam es in dem südostasiatischen Land Myanmar zu einer brutalen Machtübernahme durch das Militär. Der, in Myanmar langsam voranschreitende Demokratisierungsprozess wurde abrupt gestoppt. Mutige Bürger gehen auf die Straße um gegen den Militärputsch zu demonstrieren und nicht wenige verloren dabei ihr Leben.

 

Aufgabe der Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 8 war es, sich zunächst einen Überblick über die Ereignisse, das Land und seine  Bevölkerung zu verschaffen. Die Erarbeitung und Strukturierung eines „Nationalen Konfliktes im Zuge von Demokratisierungsprozessen“ hieß es in Klasse 11. Höhepunkt der Beschäftigung mit Myanmar und dem Militärputsch war das Interview mit Frau Demel - einer Augenzeugin, die sich zum Zeitpunkt des Militärputsches vor Ort befand und für einige Zeit in dem Land gelebt und gearbeitet hatte. 

 

Frau Demel beantwortete in vier Kurzvideos die Fragen der Schüler mit sehr interessanten Details und persönlichen Erfahrungen und Eindrücken. Unsere GK-Lehrerin Frau Thieme macht es möglich und stellte den Kontakt zu Frau Demel her.

N. Demel

(Fotos: N. Demel)

Die Schüler und Schülerinnen der 8 und 11ten Klasse sagen ganz herzlich "Danke" bei Frau Demel für Ihre engagierte Mitwirkung und die vielen informativen Antworten.

 

__________________________________

Die Wunschbriefkästchen der Klasse 5

Jamuar 2021

wunsch wunsch

Wunschkästchen

_________________________________________

Ein Koffer voller Erinnerungen (April 2021)

DDR-Alltag DDR-Alltag

Die Schüler der Klasse 10b (2021) forschen in der Geschichte der DDR und stellen Fragen nach dem Alltag der Eltern und Großeltern. Sie sammeln fast vergessene Alltagsgegenstände und präsentieren ihre Ergebnisse, im historischen und auch kritischen Kontext der Klasse und interessierten Lehrern. Der Geschichtskoffer ist ein fester Bestandteil des Geschichtsunterrichtes und zeigt uns immer wieder, wie wichtig es ist Fragen zu stellen, über  Erinnerungen zu sprechen und sich gegenseitig zuzuhören.

DDR-Alltag DDR-Alltag DDR-Alltag

DDR-Alltag DDR-Alltag DDR-Alltag

_________________________________________________________

super tolle Märchen-Lesekisten

reinschauen lohnt sich:

Lesekiste

Unsere jüngsten SchülerInnen der Klassen 5a und 5b haben sich mit dem Thema Märchen auseinandergesetzt. Nach vielem Lesen hat sich jeder sein Lieblingsmärchen ausgesucht, dieses analysiert und mittels der Lesekiste dargestellt. Hier sind die tollen Ergebnisse! Das Thema wird methodisch zum "Erzähl-ein-Märchen-Tag"  nochmals aufgegriffen.

_____________________________________________

Mindmap von Constantin R. 7b -  Fach Englisch

mindmap

______________________________________

Mehrere Schüler aus der Klasse 7a haben Briefe bzw. Bekennerschreiben an den Chef geschrieben. Diese beziehen sich auf ein Rätsel.

Hier mehr... Bekennerschreiben

______________________________________________________________

Viele Schüler waren während der Corona-Lernzeit richtig fleißig und kreativ. Hier einige tolle Ergebnisse:

 

Die schwepnitzer VORSTADTKROKODILE der Klasse 5b

 

vorstadtkrokodile Klasse 5b

________________________________________________

 

 

Reportage von Zuhause

Die Schüler der Klasse 5 schreiben im Rahmen des Deutschunterrichtes eine Reportage. Sie berichten, wie es bei ihnen zu Hause aussieht und was sie so während der Corona-Lernzeit so machen.

nele dino

Sehr lesenswert auch:

Reportage Fynn

Reportage Wanda

Reportage Moritz

Reportage Joona

Reportage Erik

Reportage Jasmin

Reportage Joschua

_______________________________

 

Helden und Idole - die Vorbilder der Klasse 6

Hier einige Arbeitsergebnisse:

Vorbilder Alwin

Vorbilder Eddy

Vorbilder Felix

Vorbilder Greta

Vorbilder Kalle

Vorbilder Phil

Vorbilder Tessa

__________________________________________

Die Chefköche der Klasse 8 kochen für ihre Familie

Es kann gern selber ausprobiert werden!

 

  chefkoch  chefkoch

Chefkoch

Hier einige Rezepte:

Bratkartoffeln

Gefüllte Hähnchenbrust

Spaghetti Bolognese

Kartoffelbrei mit Rührei und Gurkensalat

 

kochen kochen kochen kochen kochen kochen kochen kochen kochen