Link verschicken   Drucken
 

Schülerrat

Der Schülerrat Schuljahr 2017/18

 

 

Schülersprecher: Erik Buchberger Klasse 11

Stellvertreter: Jessica Garten Klasse 10

Stellvertreter: Emilia Meissner Klasse 9

 

 

 

Die Aufgaben aller Klassensprecher und der Vertreter sind:

  • Wahrnehmung schulischer Interessen der SchülerInnen
  • Mehrheitsvertretung
  • Mitwirkung und Anwesenheit bei der Schülerratssitzung
  • Informationsweitergabe
  • Vermittlungsaufgabe

Habt keine Scheu und wendet euch bei Sorgen, Nöten oder auch mit positiven Dingen an eure Klassensprecher, die ganz sicher ein offenes Ohr für euch haben werden.

 

__________________________________________________

 

Unsere Schüler beim Schülergipfel 2018 "Friedfertigkeit"

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Innenbereich

Der Stadtschülerrat Dresden lud ein: „Lasst uns streiten?!“

Vor dem Hintergrund vom Mobbing, Diskriminierung und Konflikten im Schulalltag wurde über Frieden und Friedfertigkeit diskutiert.

 

Hier der Link zum Reinschauen:

 

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/schuelergipfel-gegen-rassismus-und-rechts-100.html

 

______________________________

 

Schülerrat bildet sich fort

Um sich für die Interessen der Schülerschaft noch besser einsetzen zu können, hat sich der Schülerrat der Freien Schule Schwepnitz am 13.11.2017 in einem 4-stündigen Seminar fortgebildet. Die Fortbildung fand direkt an der Schule statt und beschäftigte sich mit den Rechten und Aufgaben der Schülervertreter/-innen sowie ihren Möglichkeiten, den schulischen Alltag mitzugestalten. Auch den Umgang mit Konflikten lernten die Jugendlichen des Schülerrates.
Das Besondere an der Fortbildung war, dass die Seminarleiter/-innen etwa gleichaltrig waren und selbst engagierte Schüler/-innen sind. Sie zählen zu den über 50 aktiven Schülermoderator/-innen des sächsischen Programms „Mitwirkung mit Wirkung“. Diese arbeiten auf Grundlage des Sächsischen Schulgesetzes und geben wertvolle Tipps aus ihren eigenen Erfahrungen in der Schülermitwirkung.
„Mitwirkung mit Wirkung“ ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstif-tung, unterstützt durch das sächsische Staatsministerium für Kultus. Es bietet kostenfreie Seminare für Schülervertretungen in ganz Sachsen an. Die jungen Seminarleiter/-innen bereiten sich in einer speziellen Ausbildung für ihre Seminareinsätze
vor. www.schuelermitwirkung.de

 

 __________________________________________

Schülerrat Schuljahr 2016/17