Link verschicken   Drucken
 

Hort

Auch Hort kann ANDERS sein 

 

 

..über unsere ersten Wochen:

 

Der Schulstart verlief reibungslos. Die neuen 1. Klassen haben sich flink eingelebt & gut Anschluss gefunden. Die ersten Schulwochen waren sichtlich anstrengend für alle Kinder – früh aufstehen, im Unterricht still sitzen, Hausaufgaben uvm. Doch alle haben es gut gemeistert!

 

 

...über unsere Herbstferien:

 

In den Herbstferien haben wir schöne & interessante Sachen erlebt. Wir hatten Insektenbesuch: Der 16-jährige „Mantidenbaron“ Moritz hat uns mit seinen Riesen-Achat-Schnecken, Riesenheuschrecken & Gottesanbeterinnen überrascht.  Wir waren im Zoo in Hoyerswerda – das Futter der Pelikane wurde über Nacht gestohlen & der Zoo benötigte unsere Hilfe. Am Ende konnten wir das Futter wieder auftreiben & die hungrigen Pelikane selbst füttern.

 

 

 

Ein Besuch bei den so sehr beliebten Horthütten durfte natürlich nicht fehlen & stand auch noch auf dem Plan. Wir fanden sogar unzählige (essbare) Pilze.

 

 

In der zweiten Woche sind wir mit Hilfe von Bus & Bahn nach Schwarzkollm zur Krabat-Mühle gereist. Dort wurde uns die Geschichte des schwarzen Müllers erzählt, wir konnten die Mühle erkunden & zum Schluss noch selbst ein kleines Theaterstück nachspielen. Unseren Besuch haben wir beim Mittagslunch mit  einem Krabat-Kurzfilm ausklingen lassen & uns dann wieder auf die Socken gemacht.

 

  

 

Ausklingen lassen haben wir das Ferienprogramm mit einem Überraschungstag, welcher sicher als Konsolen-Tag entpuppte. Wir spielten Wii & veranstalteten ein FIFA17 – Turnier.

 

..über unsere Praktikantinnen:

 

Seit Anfang November haben wir zwei Praktikantinnen, welche dieses Jahr die Ausbildung zum Sozialassistenten in Dresden an der WBS Schule begonnen haben:


„Hallo,

mein Name ist Romy Schneider und ich möchte mich Ihnen als angehende Sozialassistentin im Hort „Coole Kids" vorstellen.

Ich bin 16 Jahre alt und komme aus Grüngräbchen.

Nachdem ich letztes Jahr meinen Schulabschluss an der Freien Schule Schwepnitz absolviert habe, bin ich nach Dresden gegangen, um meine Ausbildung zur Sozialassistentin zu beginnen.

Von dem 01.11.2017 bis zum 07.12.2017 werde ich im Hort mein Praktikum absolvieren. Ich freue mich sehr auf die Zeit und hoffe, dass ich sehr viele Erfahrungen sammeln kann, die ich in meiner weiteren Ausbildung anwenden kann.“

 

 

„Hallo liebe Eltern, Kinder, Großeltern, Geschwister und Gäste,

mein Name ist Marie-Louis Kühne und ich bin 16 Jahre alt.

Ich habe mein erstes Praktikum in meiner Ausbildung zur Sozialassistentin.

Meine Praktikumszeit beträgt 5 Wochen, vom 01.11. bis zum 07.12.2017.

Meine Aufgaben im Hort sind: Hausaufgaben mit den Kindern erledigen, mit den Kindern spielen und zum Mittagessen oder beim Gebäudewechsel zu begleiten. Mein Hobby ist reiten. Ich bin gerne draußen in der Natur und arbeite gerne mit Kindern zusammen.“

 

 

Wichtige Informationen finden Sie hier ...

 

Unsere Konzeption (Stand August 2017)

 

Hort - unser Flyer

 

 

 

 

Unsere Kinder stehen im Mittelpunkt unseres Handelns 

 

In Unser Hortkonzept zum Nachlesen haben wir unsere Arbeitsweise niedergeschrieben

Bildung fängt im Herzen an, nie im Verstand.

(Heinrich Steguweit)

Für die Anmeldung ihres Kindes in unseren Hort verwenden Sie bitte nachstehenden Aufnahmeantrag . Wichtige Informationen finden Sie im -

 Unser Team stellt sich vor - Flyer.

 

 Für ihre Fragen stehen Ihnen gern Frau Dosch (Leiterin) Telefon 035797/705028 und/oder Frau Büttrich (Verwaltung)  Telefon 035797/70418 zur Verfügung.