Thementage

Thementag – ein Thema an einem Tag

Thementag – was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Im Rahmen der Konzeptgruppe unter Leitung von L.Hertmanowski wurde die Idee der Thementage entwickelt. Anstelle der Projekttage, die in den letzten Schuljahren konzentriert vor den Ferien stattfanden, findet in diesem Schuljahr erstmalig einmal im Monat

(Oktober bis Februar) ein Thementag statt, der lehrplanbezogene, ziel- und abschlussorientierte Themen beinhaltet. Fächerübergreifende Themengebiete werden an einem Tag in den verscheidenen Klassenstufen behandelt, wobei der Fokus vor allem in der praktischen Umsetzung der Theorie liegt. Die Schüler und Schülerinnen beschäftigen sich an einem Tag mit einem Thema aus dem Lehrplan, entdecken dadurch den komplexen Zusammenhang und erfahren, dass die Unterrichtsfächer miteinander zusammenhängen. Außerschulische Lernorte (Museen, Kloster, Ausstellungen, Firmen usw.) zu denen Fachexkursionen stattfinden, stehen ebenso im Mittelpunkt wie das „learning by doing“ in der Schule.

S.Löwe

 

_____________________________________

Projekt Klasse 5  -  Einheimische Tiere

tiere tiere tiere

 

Im Rahmen eines neu konzipierten Projektes begaben sich die SchülerInnen der Klasse 5b vom 09. bis zum 12. Mai auf eine Sinnesreise zum Thema „einheimische Tiere“. Sie erfuhren eine Menge Spannendes über diese und deren Besonderheiten. Durch viele interaktive, kreative und spielerische Methoden tauschten die SchülerInnen auch in dieser Woche ihr Wissen aus, lernten Neues und wendeten es an. Unter anderem, nahmen wir das Phänomen des Insektensterbens unter die Lupe und beschäftigten uns mit den Gründen für ihr Verschwinden. Um die ökologische Balance der Natur in unserer Heimat zu unterstützen, bauten die SchülerInnen aus Ton eine Nisthilfe für Wildbienen und Solitärwespen. Wir freuen uns, wenn wir deren Einzug im „Hotel zu Wildbiene“ im Grünen Klassenzimmer beobachten können. Im Rahmen des Projektes hatten die SchülerInnen so die Möglichkeit über die Notwendigkeit und diversen Formen von Tierrechten und dem Tierschutz nachzudenken. Spaß und Spiel kamen natürlich wieder keinesfalls zu kurz.

 

Anne Stallmach

tiere tiere

 

_________________________________________

"Tierwelt am Nachmittag" heißt

naschen, spielen, malen, basteln, staunen, Heuschrecken verkosten, ausgestorbene und neuentdeckte Tierarten kennenlernen.

In den letzten beiden Schulwochen begaben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a auf Erkundungsreise ins Reich der Tierwelt. Im Rahmen eines neu konzipierten Projektes erfuhren sie eine Menge Spannendes über die wilden Tiere Afrikas, deren Besonderheiten; sie entdeckten neue Vogelarten wie den Quetzal, der in Mittelamerika beheimatet ist und dessen lange grün-scharlachrote Federn bereits von den Azteken und Mayas wertgeschätzt wurden. 

tierwelt tierwelt

Mittels einer Ausstellung zu ausgestorbenen Tieren lernten die SuS verschiedene Gründe für deren Verschwinden kennen und hatten die Chance, über die Notwendigkeit und diversen Formen von Tierrechten und Tierschutz nachzudenken.

Durch viele interaktive und kreative Methoden waren die SuS eingeladen, ihr Wissen auszutauschen, anzuwenden und vor allem Neues zu erfahren. Sie erstellten farbenreiche Steckbriefe und ließen einige, der vom Aussterben bedrohten Tiere, zu Wort kommen. Spaß und Spiel kamen keinesfalls zu kurz und am Ende gab es sogar die Möglichkeit, kulinarisch und in Gedanken nach Mexiko zu reisen und wie in diesem Land üblich, ein paar lecker zubereitete Heuschrecken zu verkosten.

tiere tiere

 

In den folgenden zwei Schulwochen werden sich auch die SuS der Klasse 5b auf Tierexpedition begeben und sich mit einheimischen Tieren und Mexikos Tierwelt beschäftigen. „Chapulines“ – Heuschreckenverkostung und viele andere spielerische Aktivitäten stehen auf alle Fälle wieder auf dem Programm.

 

K. Thieme

_____________________________________________________________

Thementag März 2022

 
Der letzte Thementag dieses Schuljahres war für die 5. Klassen im wahrsten Sinne
FARBENfroh.
ThementagThementagThementag
ThementagThementag
Sie tauchten ein in die faszinierende Welt der Farben. Die Schüler*innen reisten mit Freude in weite Länder und lernten die verschiedenen farbintensiven Feste und Traditionen kennen. Anschließend war die Bedeutung der unterschiedlichen Farben sehr fesselnd. Mit viel Begeisterung und unter großem Staunen verlief die eigene Herstellung von Farben. Mit Mörser, Kaffeebohnen, Rotkraut, Chili u.s.w. ging die Entdeckungstour los. Durch ausprobieren und Kreativität entstanden viele kleine individuelle Farbnotizbücher und es blieb die Erkenntnis, dass die Farbherstellung nicht einfach ist.
C.Kalich, K. Thieme, B. Stark
 
 
Thementag Klasse 8: St. Patrick's Day
 
"May your thoughts be as glad as the shamrocks. May your heart be as light as a song. May each day bring you bright, happy hours. That stay

ThementagThementagThementag

 
Zum Thementag am 08.03.22 beschäftigten sich die Schüler der Klassen 8 mit dem Heiligen Saint Patrick, der in Irland als Nationalheiliger und Schutzpatron gilt. Neben den geschichtlichen Hintergründen in der deutschen und englischen Sprache wurden irische Spezialitäten gekocht und es entstanden landestypische Wagen, wie sie bei Paraden am St. Patrick's Day zu sehen sind.
 
ThementagThementag
verantwortliche Lehrer: Herr Lösch, Frau Ruß, Herr Esche, Frau Smjekalova
Ein besonderer Dank gilt unserem Hausmeister Herr Eggeling, der an diesem Tag tatkräftig half.
S.Löwe
 
Thementag in Klasse 7b "Lebenskünstler"
Das Stationsspiel zur Lebenskompetenzförderung
ThementagThementagThementag
ThementagThementag
  
Mit LEBENSKÜNSTLER werden spielerisch und interaktiv soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten trainiert. Dazu gehören u. a. die Wahrnehmung und der Ausbau eigener Stärken, der Umgang mit Gefühlen sowie die Förderung des kritischen und kreativen Denkens. Die Schüler*innen haben die Möglichkeit, ihr(e) Kommunikations- und Konfliktlösefähigkeiten, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit auszubauen.
S.Löwe, S. Fichtner
 
 
Thementag Klasse 9: "Wider das Vergessen"
Exkursion zur Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein
 
ThementagThementag
ThementagThementag
 
 
Thementag Zuflucht gesucht
ThementagThementagThementag

Thementag

 

Die Klassenstufe 6 der Freie Schule Schwepnitz erlebte heute einen spannenden Thementag „Zuflucht gesucht“. Die Schüler/innen hatten viele Fragen und waren sehr interessiert. Ein Höhepunkt des Projekttages - das persönliche Gespräch mit einem Geflüchteten aus Afghanistan. „Der Tag war super und das Gespräch mit Robin und Samim war cool.“, so die Einschätzung der Schüler/innen. Danke an alle, die uns unterstützt haben!
M.Junge
 

Thementag Klasse 11 "Ballistik"

Lucy Wittenberger (Klasse 11)

ThementagThementag

Unser Thementag drehte sich rund um das Thema Ballistik. Dazu überlegten sich unsere Lehrer für die Fächer Mathematik und Physik einen passenden und spannenden Inhalt. Begonnen haben wir mit grundlegenden theoretischen Inhalten, damit wir später experimentell selber tätig werden konnten. Wir bekamen die Möglichkeit unser eigenes Katapult zu erbauen, dessen Wurfdaten wir in einem Pc-Programm auswerteten. Dies bildete die Grundlage für ein abschließendes Duell der einzelnen Gruppen, in welchem wir ein errichtetes Hinderniss treffen mussten. Gesagt, getan! Wir haben uns der Herausforderung gestellt, und ein Siegerteam ermittelt! 

Es war ein sehr informativer Thementag, mit zahlreichen Möglichkeiten seinen physikalischen und mathematischen Wissenschatz kreativ zu erweitern.

O. Sicker, G. Vernimmen

________________________________________
Thementag Januar 2022
 
Thementag "Coole Klamotte" in den Klassen 7
Nachhaltigkeit
Die SuS gingen auf die Spuren unserer Kleidung und lernten nicht nur die Produktionsschritte kennen, sondern auch die Menschen und ihre Schicksale, die dahinter stehen. Die SuS beschäftigen sich spielerisch mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten der Textilproduktion (anschauliche Methoden in Form verschiedener Spiele). Die SuS batikten selbst ihren eigenen Baumwollbeutel und upcycelten aus allerhand Stoffresten neue, tolle Dinge. 
Thementag Thementag Thementag Thementag
Thementag Thementag

 

verantwortliche Lehrer: Frau Stark, Frau Tischer, Frau Löwe
Referentinnen: Maria Nelz, Berlian Prawiro
Vielen lieben Dank an Susan Kaiser (Mutti eines Schülers) für ihre tatkräftige Unterstützung
#aha-andershandeln e.V.
S.Löwe

______________________________

Thementag Oktober - Expressionismus Klasse 9

mit C. Glatz, M. Thierfelder, M. Siegmund, B. Stark und L. Hertmanowski

Kunst, Geschichte, Deutsch und Musik

Thementag

Faltbilder mit Wachsgedicht und Malerei im expressionistischen Stil

Thementag Thementag Thementag
Thementag Thementag Thementag

_________________________________

Thementag Dezember -

Thema Nachhaltigkeit in den Klassen 8

mit A. Esche, S.Tischer und S.Löwe

Gemeinschaftskunde, Berufsorientierung, Ethik und WTH

Thementag Thementag

Nachhaltigkeit - eines der am häufigsten gebrauchten Schlagwörter unserer Zeit. Die SuS setzten sich mit der Bedeutung des Begriffs in Hinblick auf die Ökonomie, Ökologie und des gesellschaftlichen Zusammenlebens auseinander. Sie recherchierten mit ihrer Gruppe zu Berufen im Feld der Nachhaltigkeit, gründeten gemeinsam ein Start-up Unternehmen und entworfen ein gemeinsames Firmenlogo, welches sie auf einen Stoffbeutel übertrugen.

Thementag Thementag Thementag

________________________________

Thementag Dezember - Europareise

Die Klasse 6b der Freie Schule Schwepnitz war heute auf Europareise. Die Schüler/innen lernten die Europäische Union kennen und erstellten gemeinsam schrittweise eine Mindmap. Vielen Dank an die Europäische Kommission für die tolle Broschüre „Europa kinderleicht“. Es gab viele spannende Geschichten, Aufgaben und Bastelbögen.

Thementag Thementag

M. Junge

________________________________________

Thementag Dezember - Inklusion (Klasse 11&12&13)

thementag thementag

 

Zum Thema Inklusion haben wir Schüler der Klasse 12 mit Hilfe der JuB (@jugendarbeit_barrierefrei) gelernt, Barrieren zu erkennen und zu überwinden. Wir durften mit Rollstühlen, Blindenstöcken und Gebärdensprache die Fortbewegung und Kommunikation auf eine andere Art und Weise kennenlernen. Dabei haben wir bemerkt, dass es nicht selbstverständlich ist, Dinge wie Laufen, Sehen und Sprechen ohne Probleme zu können. Dieser Tag hat uns sehr gefallen und wird uns definitiv in Erinnerung bleiben. (Text von Anna, Kl.12)

thementag thementag

C. Wolf

__________________________

Thementag Dezember  - Klangcollagen in den Klassen 10
mit M.Thierfelder, L.Hertmanowski und B.Stark
Kunst und Musik
Thementag Thementag Thementag
Video: https://www.facebook.com/FreieSchuleSchwepnitzEv
 
Die Schüler konnten ihrer Fantasie, ihrer Kreativtät und ihrem Geschick freien Lauf lassen und aus allerhand selbstgesammelten und bereitgestellten Materialien Klangcollagen bauen. Witzige und fantasievolle Instellationen sind entstanden.

 __________________________________

Thementag - Zivilcourage

Am heutigen Tag fand der zweite Thementag an der Freie Schule Schwepnitz statt. Die Klassenstufe 6 hat sich mit dem Thema “Gewaltfreies Handeln“ beschäftigt. Ein Schwerpunkt war der Anti-Mobbing-Workshop mit MKR Coaching Inh. Marco Krüger. Die Schüler/innen erfuhren, wasMobbing ist und wie sie mutig gegen Mobbing auftreten können. Interessant waren die verschiedenen Taktiken und Strategien für mehr Zivilcourage.

Thementag

Vielen Dank an Herr Krüger und das Bildungswerk Sachsen für den interessanten Workshop! Wir sagen auch Danke an den Sächsischen Landtag, der diese Maßnahme mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Marion Junge

___________________________________

Thementag "Lügenmuseum" - ein Gemeinschaftsprojekt Musik/Kunst

Neugierig auf Unerwartetes, Verrücktes, Schräges und Einzigartiges? Die 10er erkundeten am Thementag im November das Radebeuler Lügenmuseum. Sie fotografierten vom „Sonnendeck der Titanic“, gestalteten Collagen im „Kabinett der Träume“ und nahmen Sounds in der „Kathedrale des Sozialismus“ auf.

Thementag Thementag

"Kunst ist Gefühl, ist Idee, ist Handwerk, ist Kritik und Revolte, ist Aufarbeitung, Spaß, Selbsterfahrung, Zufall, ist Hoffnung, Sehnsuch, Traum und Wirklichkeit zugleich"

L.Hertmanowski