Link verschicken   Drucken
 

Das Finale - Markt zwischen Mittelalter und Neuzeit (19.10.2015)

Hm … es riecht so lecker nach Eintopf, Knüppelteig, Bratäpfel, Malzbier und Kräutertee. Aber auch nach Kräuteressig, Öl und Ringelblumenseife. Es brennt, es qualmt, getrommelt und getanzt wird. Theaterstücke über Papst, König und Ablasshandel werden zum Besten gegeben. Auch schlaue Füchse stehen auf der Bühne. Die Sünden werden vergeben und Ablassbriefe verkauft, Zinnfiguren gegossen, Holzspieße geschnitzt, Pfeile mit dem Bogen abgeschossen und Wachteln im Käfig beobachtet. Schüler, Lehrer und Besucher laufen in Gewändern. Sie fühlt sich fast echt an, diese Zeitreise. 



[alle Schnappschüsse anzeigen]