Link verschicken   Drucken
 

Unsere Luther-Woche (19.10.2015)

Wie ging es in der Zeit Martin Luthers zu? Was aßen, was tranken die Zeitgenossen Luthers? Welche Kräuter wurden gesammelt? Wie wurde Seife, Öl und Essig hergestellt? Wie schrieb man und wie funktionierte das Drucken? Welche Fabeln erzählte man sich? Wie tanzte man auf Festen? Wie wurden Glocken gegossen?

Hundertprozentig werden wir das nicht beantworten können. Einen kleinen Eindruck jedoch in das Leben und die Zeit Luthers konnten sich die Schüler in der letzten Schulwoche vor den Herbstferien machen. Neben der Exkursion nach Torgau ins Schlossmuseum, befassten sich die Schüler in klassenübergreifenden Gruppen mit altdeutscher Schrift, Druckverfahren, Glockengießen, Tänzen, Fabeln von Luther, Kräuterverarbeitung, Eigen- und Redensarten von Martin Luther. 



[alle Schnappschüsse anzeigen]